Jagex hat das Update "Spielerhäfen" für das MMORPG RuneScape veröffentlicht.

RuneScape - Update "Spielerhäfen" veröffentlicht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 21/251/25
Ein neues Update ist für das MMORPG RuneScape erschienen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit diesem Update ist es euch möglich, einen eigenen Hafen zu errichten und von hier in die unerforschten Eastern Lands zu reisen, wo euch neue Herausforderungen und Abenteuer erwarten.

Zu Beginn ist euer Hafen nichts weiter als ein abgewrackter Ort. Ihr müsst ordentlich Hand anlegen, um ihn zu einem blühenden Handelszentrum auszubauen. Dabei erweitert ihr das Hafengebäude, um mehr Schiffe und bessere Crews nutzen zu können.

Es soll eine ganze Weile im Spiel dauern, bevor alle Dinge die ein Hafen zu bieten hat, freigeschaltet sind und bevor ihr den besten Kapitän und die beste Crew angeheuert habt. Als Belohnung kommt ihr an High-Level Fertigungs-Rezepte sowie an Rüstungen aus den östlichen Gebieten.

"Die Spieler warten auf die Spielerhäfen, seit wir dieses Feature beim RuneFest letztes Jahr angekündigt haben", sagt Mark Ogilvie, Design Director bei RuneScape. "Es ist eine aufregende Sache für Spieler, die schon ein paar Level fortgeschritten sind. Wir ermöglichen ihnen nicht nur ein völlig neues Gebiet auf der Weltkarte inklusive eigener Hintergrundgeschichte, Monster und Rassen zu erkunden sondern bieten ihnen darüber hinaus einen weiteren Teil des Spiels, der ihnen allein gehört. In letzter Zeit hatten wir eine Menge an Low-Level Inhalten produziert und daher wollten wir diesmal etwas Hochkarätiges für Spieler mit höheren Leveln schaffen."

RuneScape erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.