Die Abstimmung über die Zukunft der Old School-Version des MMORPGs RuneScape ist beendet. Innerhalb von zwei Wochen haben fast eine halbe Million Spieler ihre Unterstützung für die Wiederherstellung einer Version des Spiels aus der Startphase zugesagt.

RuneScape - Über 440.000 Spieler stimmten über Old School-Version ab

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 21/251/25
Die Old School-Fassung des MMORPGs RuneScape ist online.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ab heute ist die Old School-Version online und jeder kann sich ein Bild davon machen, wie das Online-Rollenspiel 2007 ausgesehen hat.

"Obwohl es sich hier nur um einen Bruchteil der gesamten RuneScape Spieler handelt, ist es unglaublich zu sehen, wie so viele Fans sich leidenschaftlich für ihr Spiel einsetzen", so Phil Mansell, Executive Producer von RuneScape. "Es war sehr früh klar, dass es in der Community eine breite Unterstützung für dieses Projekt gibt. Wir können daher versprechen, dass die Zukunft der Server sichergestellt ist und die Entscheidung über eventuelle Updates allein in der Hand der Community liegt. Mit regelmäßigen Abstimmungen sind die Spieler in der Lage, über Inhalte und Updates selbst zu bestimmen."

"Wir hätten die Spielinhalte nicht ohne die Unterstützung der Community zur Verfügung stellen können. Die Spieler sind der Mittelpunkt unserer Arbeit bei Jagex", führt Mansell weiter aus. "RuneScape wurde schon immer durch seine Spieler beeinflusst und auch 2013 wird sich daran nichts ändern. Wenn sich die Community etwas wünscht, versuchen wir, es umzusetzen! Dies wird unser größtes Jahr bisher und unsere Fans werden dabei im Mittelpunkt stehen."

RuneScape erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.