Das MMORPG Runes of Magic ist nicht nur als herunterladbarer Client spielbar, sondern war es bis jetzt auch im Browser.

Runes of Magic - Gameforge stellt Browserversion ein

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuRunes of Magic
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 347/3481/1
Das MMORPG Runes of Magic ist nicht länger im Browser spielbar.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Doch genau diese Version hat Publisher Gameforge nun eingestellt, wie auf der offiziellen Website zu lesen ist. Versucht man, die Browserversion zu starten, erhält man lediglich einen Text, der einem mitteilt, dass diese Version nicht mehr verfügbar ist und man sich den Client herunterladen soll, wenn man weiterspielen möchte.

Man kann sich natürlich mit seinen regulären Login-Daten auch in die Client-Version einloggen, sobald man diese installiert hat und dann ganz normal weiterspielen.

Die Browserversion wurde Ende April 2012 gestartet und nutzte den Kalydo-Player, um das Spielen per Streaming im Browser zu ermöglichen. Offenbar fand dies aber nicht so viel Anklang wie erhofft, sodass die Browserfassung jetzt eingestellt wurde.

Möchtet ihr also weiterhin Abenteuer im MMORPG Runes of Magic erleben, dann müsst ihr euch den Client herunterladen.

Runes of Magic ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.