Pferderennen erfreuen sich wohl schon seit Urzeiten großer Beliebtheit - seit der Mensch das Pferd als williges Reittier für sich entdeckt und erzogen hat. Kein Wunder, dass auch die Entwickler von Runes of Magic daran arbeiten, solche Wettbewerbe in ihren Titel zu integrieren.

In den kommenden Wochen sollen die 'Windläufer-Rennen' für zusätzliche Unterhaltung sorgen. Für das Spektakel können sich die Spieler mit einigen Phirius-Marken anmelden, um dann - ähnlich wie beim beliebten Mario Kart - einen Parcours zu meistern, auf dessen Strecke allerlei Boni und Mali herumliegen, durch die sich das Rennen oft entscheiden lässt.

Dem Gewinner des Rennens winkt gleich ein ganzer Topf voller Phirius-Marken, mit denen sich im Spiel und im Shop feine Dinge erwerben lassen. Ein aktueller Trailer auf der offiziellen Seite zeigt, wie so ein Rennen funktioniert.

Runes of Magic ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.