Die Dunkelheit wird Taborea ab dem 7. Dezember heimsuchen und finstere Dämonen werden dann durch die Welt wandeln. Doch noch ist nicht aller Tage Abend, denn die Spielergemeinschaft von Runes of Magic hat eine Chance, das Unheil abzuwenden und das Böse zurück zu drängen. Daran glaubt zumindest das mysteriöse Frogster-Orakel.

Was auch immer sich während dieser Zeit auf den Servern abspielen wird, die Dunkelheit wird obsiegen. Zumindest kurzfristig, denn die Server gehen mit dem Ende des Events am 10. Dezember für immer von Netz. Traurig? Aber nicht doch. Am 15. Dezember wird Taborea nämlich neu geboren, wenn die Server in die Open Beta starten.

Und die verspricht ausgesprochen lebhaft zu werden, denn über 170.000 Anmeldungen sind mittlerweile bei Publisher Frogster Interactive eingegangen, wo man noch immer Anmeldungen entgegen nimmt und versprochen hat, dass die Charaktere aus der Open Beta auch nach Release erhalten bleiben.

Runes of Magic ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.