PvP-Fans schauen im MMORPG Rift bisher etwas in die Röhre, da sich die meisten Inhalte an PvE-Fans richten. Mit den kommenden PvP-Dimensionen wird sich dies aber ändern.

Rift - PvP-Dimensionen kommen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 277/2861/286
Bald wird es neue PvP-Inhalte für das MMORPG Rift geben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Eroberungsmodus, die Risse, die ab und an auftauchen und die Kriegsfronten stellen bisher die einzige Möglichkeit im Spiel dar, sich mit anderen Spielern zu messen. Klar, dass PvP-Fans hier nach mehr Inhalten rufen.

Die PvP-Dimensionen benötigen leider etwas mehr Zeit, als angenommen, da das Feature sehr ambitioniert ist. Ihr werdet euch eure eigenen Maps erstellen können, auf denen ihr euch dann mit anderen Spielern messt.

Bisher hatte das Feature aber keine hohe Priorität, dennoch stehen inzwischen die Grundmechaniken. So ist es schon jetzt möglich, Teams zu bilden und diese zu den Startpunkten zu teleportieren. Auch die Kämpfe geben bereits Punkte und das virtuelle Ableben des Helden führt euch zum Friedhof des eigenen Teams. Dennoch haben die Entwickler noch viel Arbeit vor sich, bevor die PvP-Dimensionen soweit sind, dass man das Feature veröffentlichen kann.

Wer aber schon nach neuen PvP-Inhalten für das MMORPG Rift lechzt, der darf sich schonmal auf die Dimensionen freuen.

Rift ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.