Die World of Warcraft Fangemeinde hat sich bereits seit langer Zeit daran gewöhnt, dass monatliche Abgaben an Blizzard zu entrichten sind. Anders sieht dies beim Online-Rollenspiel Rappelz aus, denn hier müssen die Zocker keinen Cent aufwenden, um auf die Server einzuloggen.

Inzwischen erfreut sich dieses Konzept auch bereits einer recht großen Beliebtheit, denn rund 50 000 aktive Spieler zählt die Rappelz-Gemeinde derzeit.

Abzuwarten bleibt nun, ob diese Spieler auch gehalten werden können, denn die Konkurrenz im Genre der MMORPGs ist groß.

Rappelz ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.