Die Monsterjagd im MMORPG RaiderZ kam bei den Spielern offenbar nicht so gut an, weswegen Gameforge den Betrieb des Spiels einstellt.

RaiderZ - Action-MMORPG vor dem Aus

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/17Bild 40/561/56
Die europäische Version des Online-Rollenspiels RaiderZ wird zum 30. August eingestellt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf der offiziellen Website prangt ganz groß der Schriftzug: "Informationen zur Einstellung des Spiels!". In der Erklärung heißt es: "Heute wenden wir uns an Euch mit der traurigen Nachricht, dass der Service für RaiderZ zum 30.08.2013 eingestellt wird. Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht und alle möglichen Alternativen dazu genau unter die Lupe genommen, aber da der Erfolg des Spieles leider nicht unseren Erwartungen entspricht bleibt uns keine andere Wahl, als diesen Schritt zu gehen."

Dies betrifft allerdings nur die europäische Version. Die US-Version wird von Perfect World betrieben und erfreut sich deutlich mehr Beliebtheit als die Fassung hierzulande. Wer also großer Fan des MMOs ist, kann auf einem US-Server neu einsteigen.

Im Forum von RaiderZ ist eine hitzige Diskussion unter den Fans des Spiels entbrannt, welche die Schuld Gameforge und dem Support in die Schuhe schieben. Woran es letzten Endes wirklich gescheitert ist, darüber darf spekuliert werden.

RaiderZ ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.