Da Publisher Gravity Interactive die Vertriebsrechte des MMORPGs Ragnarok Online 2 außerhalb Asiens hält, mussten Spieler in Europa und den USA bisher warten, um mitspielen zu können.

Ragnarok Online 2 - Gravity Interactive startet MMORPG außerhalb Asiens diesen Frühling

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 10/151/1
Das MMORPG Ragnarok Online 2 soll noch diesen Frühling starten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In Asien läuft bereits die Beta des Online-Rollenspiels, doch Spieler anderer Länder dürfen nicht daran teilnehmen. Publisher Gravity Interactive gab jetzt aber bekannt, dass auch Spieler außerhalb Asiens bald in die bunte Fantasywelt abtauchen dürfen.

Diesen Frühling soll das Spiel im WarPortal starten, wobei eine Beta schon im April beginnen soll, für die man sich bereits jetzt anmelden darf.

"Ragnarok-Spieler auf der ganzen Welt haben mehrere Jahre auf die Veröffentlichung von Ragnarok 2 gewartet und bald wird sich diese Wartezeit auszahlen", sagt Jason Heimdallr Koerperich, Ragnarok 2 Producer bei Gravity Interactive. "Die Kombination aus Nostalgie mit einer neuer Story und neuen Features ist eine wunderbare Sache, welche sowohl Spielern, die mit dem Klassiker vertraut sind, als auch Neueinsteigern viel Spaß machen wird."

Ragnarok Online 2 erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.