Die Macher des Online Rollenspiels Ragnarok Online haben in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass sich seit dem kommerziellen Start des Spiels in Europa (Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien und Türkei) am 15. April 2004, mehr als 200.000 Zocker angemeldet haben. Das Anime Szenario des MMORPGs scheint vor allem bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen bestens anzukommen, sodass das Spiel laut Hersteller das erfolgreichste Online Rollenspiel in Europa darstellt, wenn man die reine Zahl an Registrierungen betrachtet.

Ein echtes Plus für diese Zielgruppe dürften auch vor allem die taschengeldfreundlichen Gebühren in Höhe von 5,95 Euro sein, für die man 30 Stunden spielen darf. "Der sensationelle Erfolg von Ragnarok Online hat uns überwältigt", sagte Achim Kaspers, Marketing Manager für Ragnarok Online bei Burda Holding International. "Die bisherigen Zahlen übertreffen alle Erwartungen. Ragnarok trifft genau den Nerv der Zielgruppe und hat längst eine Vorreiterrolle im Markt der Online-Rollenspiele übernommen."

Ragnarok Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.