Ein Spiel kommt selten zu spät, häufig zu früh und bisweilen nur trifft es genau dann ein, wenn es die Entwickler für richtig halten. Und scheinbar lässt sich Pirates of the Caribbean Online mittlerweile ausdrücklich zur letzteren Kategorie zu rechnen, gab das Team hinter dem MMORPG doch nun bekannt, dass sie von dem angestrebten Kurs des Sommer-Release Abstand nehmen müssten.

Ausschlaggebend für den damit vorgenommenen Richtungswechsel auf den Herbst 2007 seien dabei vor allem die Tendenzen und Strömungen gewesen, die während der ersten Beta-Phase von den Spielern gesammelt wurden oder wie es die Entwickler ausdrücken:

"Viele von euch wissen, dass wir uns nun schon seit ein paar Monaten in der ersten Beta-Phase befinden. In dieser Zeit haben wir eine Menge Feedback und Daten erhalten, die uns dabei helfen werden, den Entwicklungsprozess von Pirates of the Caribbean Online fortzusetzen. Unser finales Ziel ist simpel - wir wollen ein großartiges Spiel vorlegen. Um das jedoch zu erreichen, brauchen wir mehr Zeit und deswegen haben wir uns dazu entschieden, den Release auf den Herbst zu verschieben. Dies gibt uns die Zeit und die Möglichkeiten, das Spiel zu verbessern, auf die während des Beta-Tests erfassten Daten zu reagieren und die Ideen der Spieler zu verwirklichen."

Pirates of the Caribbean Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.