Auf den sieben MMORPG-Weltmeeren ist das Wettsegeln der Seefahrer-Online-Titel noch lange nicht entschieden. Denn zwar lief 'Bounty Bay Online' bereits vor geraumer Zeit auf so manchem PC ein, allerdings könnte im 4. Quartal 2007 ein Titel aus dem Verfolgerfeld diesem trotzdem nachträglich das Wasser abgraben. Immerhin winkt Pirates of the Burning Sea mit fetter Gameplay-Beute.

So verheißen die mittlerweile bei Sony Online Entertainment untergekommenen Entwickler von Flying Lab Software laut 'jeuxvideo.com' den Spielern unter anderem eine Armada von mehr als 30 kommandierbaren Schiffen in 65 Formen und Farben, über 80 einnehmbare Häfen und rund 1000 Quests.

Etliche Gründe also, die auch die wasserscheuste Landratte in das Pirates of the Burning Sea-Boot holen könnten. Jedoch bleibt erst noch abzuwarten, ob die Entwickler nicht vielleicht das Blaue vom Meer hinauf versprechen. Und bis dahin heißt es, 'Rum' trinken und die sieben neuen Screenshots, frisch von der E3 Business & Media Summit, um die Augen 'wehen' lassen.

Pirates of the Burning Sea ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.