Gute Nachrichten für alle Fans von Piraten-Action. Das bisher heimatlose MMO Pirates of the Burning hat mit Sony Online Entertainment endlich einen Publisher gefunden und ist mit weiteren potentiellen MMO-Hits wie Gods & Heroes: Rome Rising, The Agency und Free Realms in bester Gesellschaft.


Pirates of the Burning Sea bietet Action für jeden Spielstil, egal, ob es sich um epische Kämpfe zu Schiff, Piraterie, der Aufbau ökonomischer Imperien oder Schwert schwingende Abenteuer handelt. Burning Sea spielt in der Neuen Welt um etwa 1720, eine dramatische Zeit der Konflikte und Reichtümer. Spieler können zwischen den vier Nationen Frankreich, Spanien, England und Piraten wählen und die Segel entweder als tapferer Marineoffizier, sorgloser Freibeuter, gerissener Handelsabenteurer oder als furchtloser, herumtobender Pirat setzen. Mit tausend verschiedenen Missionen, die es zu erfüllen gilt, Dutzenden von Häfen, die ausgekundschaftet werden müssen und der gesamtem Karibik als vorhandene Domäne, wird den Spielern ein unglaublich spannendes Online-Spektakel angeboten.

Spätestens zur E3 im nächsten Monat dürfen wir übrigens mit neuen Infos zu Pirates of the Burning rechnen. Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

Pirates of the Burning Sea ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.