Yohoho! Es ist soweit, ihr Landratten! Das Piraten-MMORPG Pirates of the Burning Sea ist ab heute in der Free2Play-Version spielbar.

Pirates of the Burning Sea - Free2Play-Version startet heute

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 112/1201/120
Das MMORPG Pirates of the Burning Sea ist ab heute mit dem Free2Play-Modell spielbar.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nachdem es kurz vor Thanksgiving noch zu einigen Startproblemen kam, ist Pirates of the Burning Sea ab heute kostenlos spielbar. Das MMORPG finanziert sich also ab sofort über einen Ingame-Shop, in dem ihr nützliche Items erwerben könnt, die jedoch nicht die Spielbalance durcheinander bringen sollen. Wer dennoch lieber eine Art Abo hätte, kann alternativ für knapp 15 Dollar dem Captains' Club beitreten. Dieser VIP-Zugang bietet euch Rabatte und Premium-Content. Alle, die bisher ein Abo hatten, werden automatisch zu Premium-Spielern, die gegenüber den Usern der Free2Play-Variante einige Vorteile genießen, die hier auf der Website nachzulesen sind. Die Server von Pirates of the Burning Sea sollen im Lauf des Tages online gehen.

Mit dem Umstieg auf das Free2Play-Modell tritt das MMORPG Pirates of the Burning Sea in die Fußstapfen von Dungeons & Dragons Online, Der Herr der Ringe Online und Everquest 2 Extended.

Pirates of the Burning Sea ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.