Die KingIsle Studios haben den Headstart des Piraten-MMORPGs Pirate 101 begonnen.

Pirate 101 - Startschuss für den Headstart des Piraten-MMORPGs gefallen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
Der Headstart des MMORPGs Pirate 101 ist gestartet.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Jeder, der sich ein Abo des Spiels oder das Boochbeard oder Gandry Bundle gekauft hat, darf ab sofort in die Welt der lustigen Cartoon-Piraten abtauchen und sich einer von mehreren Fraktionen anschließen, um zum berüchtigsten Freibeuter aller Zeiten zu werden.

Der offzielle Start für alle anderen wird am 15. Oktober sein. Pirate 101 benutzt ein Hybrid-Modell, bei dem zwar kostenlos gespielt werden kann, dies jedoch Einschränkungen mit sich bringt. Wer ein Abo abschließt und damit dem Club beitritt, hat vollen Zugriff auf alle Inhalte des Spiels.

Das MMORPG Pirate 101 spielt nicht in unserer sondern in einer Fantasywelt und ihr segelt mit eurem Schiff auch nicht auf Meeren sondern durch die Lüfte, um von einer schwebenden Insel zur anderen zu kommen. Schlachten zwischen den Schiffen und die Jagd nach Schätzen gehören aber natürlich dazu, wie sich das für ein Piratenspiel gehört.

Pirate 101 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.