Seit November letzten Jahres können Freunde asiatischer Online-Rollenspiele durch die Science-Fiction-Welten von Phantasy Star Universe streifen. Nach nur vier Monaten ist nun bereits Nachschub in Sicht: Laut ersten Berichten der japanischen Zeitschrift "Famitsu" arbeitet man bei Sega derzeit an einer Forsetzung. Phantasy Star Universe: Ambition of Illuminas soll jedoch keine Erweiterung im eigentlichen Sinne werden, sondern vielmehr als eigenständiger Nachfolger fungieren.

Ambition of Illuminas wird neue Waffen, Karten, Gegner und Lobbies bringen. Mittlerweile gibt es sogar schon eine offizielle Website zum Spiel, auf der allerdings noch keine Informationen abrufbar sind. Für Japan ist der Release für 2007 zu erwarten, wann der Rest der Welt in den Genuss des MMORPGs kommt, steht noch nicht fest.

Phantasy Star Universe: Ambition of the Illuminus ist für PC, seit dem 20. November 2007 für Xbox 360 und seit dem 11. Januar 2008 für PS2 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.