Wie Publisher Sega mitgeteilt hat, dürfen sich auch Besitzer der Xbox 360 auf das Rollenspiel Phantasy Star Universe (PSU) freuen. Im Herbst soll demnach eine Fassung für die Next-Gen-Konsole erscheinen, die, wie ihre PS 2 und PC-Pendants, auf eine Kombination aus Online- und Offline-Spielinhalten setzen wird. Dazu wird PSU natürlich das Xbox Live- Netzwerk unterstützen.

Spieler werden entweder im Singleplayermodus in die Rolle des 17-jährigen Kadetten Ethan Waber schlüpfen und mit ihm Abenteuer erleben können oder wahlweise auch mit bis zu sechs Mitspielern eigene Charaktere anlegen und spielen und dabei Zugriff auf verschiedenste Rassen und Typen haben.

"Wir lassen unseren Ankündigungen Taten folgen und bringen eine unserer bekanntesten Serien auf Xbox 360. Der Next-Gen-Schritt von PSU mit Unterstützung aller relevanten Online-Dienste unterstreicht unsere Ambitionen, auf allen Plattformen mit starken und weltweit erfolgreichen Titeln vertreten zu sein. Die Ankündigung von PSU für Xbox 360 ist dabei jedoch nur der Anfang einer umfangreichen und qualitativ überragenden Produktoffensive. Die nächsten Tage und Wochen werden für SEGA-Fans und Gamer sehr aufregend - wir erhöhen passend zu den stärker in Fokus rückenden neuen Konsolen unsere Schlagzahl, und unterstreichen SEGAs Anspruch im Next-Gen-Sektor", so Anusch Mahadjer, Head of Marketing bei SEGA.

Phantasy Star Universe ist für PC, PS2 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.