gamigo und Kalypso Media kündigen das Browsergame Patrizier Online für 2011 an.

Patrizier Online - Browsergame für 2011 angeküngt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPatrizier Online
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 5/61/1
Ein erstes Bild des Browsergames Patrizier Online.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Kurz vor Release der Wirtschaftssimulation Patrizier 4 am 2. September wurde nun das nächste Spiel in der beliebten Reihe bekannt gegeben. Darin erschafft ihr euch gemeinsam mit tausenden an Spielern ein Wirtschaftsimperium zur Blütezeit der Hanse. Patrick Streppel, Vorstand gamigo AG: "Unsere Strategie, bekannte Marken als Browserspiel umzusetzen und so ein neues Onlineerlebnis zu schaffen, wird mit Patrizier Online konsequent fortgeführt. Kalypso Media ist für uns der ideale Partner, da wir uns durch individuelle Stärken hervorragend ergänzen." Kalypso Media entwickelt das Spiel zusammen mit dem eigenen Entwicklerstudio Gaming Minds und Funatics Software, die bereits mit Cultures Online ein Händchen für Browser-Strategiespiele bewiesen haben.

Die Entwickler nutzen die Resourcen von Patrizier 4 für Patrizier Online. Außerdem erhalten Käufer von Patrizier 4 durch einen dem Spiel beiligenden Code die Möglichkeit, an der Closed Beta von Patrizier Online teilzunehmen.

Patrizier Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.