Wer sich in der Overwatch-Szene eine wenig auskennt und unsere News diesbezüglich verfolgt, dem dürfte der Name "Rudeism" ein Begriff sein. Der Streamer mit dem Hang zum Extravaganten hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit besonderen Eingabegeräten Blizzards Overwatch zu zocken.

Overwatch - Absurd und genial - Overwatch mit Fidget Spinnern gespielt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 417/4381/1
Der Drache wird zum Fidget Spinner.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Neben Bananen und einem Bogencontroller gab es auch schon Bongos und ein Baguette in seinen Overwatch-Streams zu sehen. Nun hat er sich noch einmal übertroffen und den größten Hype-Flop von 2017 in seinen Videos verewigt. Seine angestaubten Fidget Spinner nutzt Rudeism nun, um Genji in Overwatch zu steuern. Das Ganze könnt ihr euch entweder in Kurzform über den ersten Link anschauen oder einen detaillierten Blick in einen seiner Streams werfen. Wie das System funktioniert, erklärt er zudem in einem ausführlichen Reddit-Thread.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Eine Armee der Spinner

Dabei braucht er zwei Spinner für WASD-Eingaben (einen für hoch und runter sowie einen für links und rechts) und zwei Spinner für die Blickrichtung mit demselben Prinzip. Indem er auf die Fidget Spinner drückt, kann er zudem in Overwatch Genjis Fertigkeiten auslösen oder nach Heilung schreien. Mit was er wohl als nächstes steuern wird?

Overwatch ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.