Ab dem 22. März, um 20:00 Uhr findet das dritte Closed Beta-Wochenende des MMORPGs Neverwinter statt.

Neverwinter - Details zum dritten Beta-Wochenende des MMORPGs

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 396/4051/405
Der Trickserschurke ist ein tödlicher und hinterhältiger Kämpfer im MMORPG Neverwinter.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Perfect World gab nun bekannt, worauf sich die Teilnehmer dieses Mal freuen dürfen. So wird das PvP-System integriert, in dem ihr euch mit anderen Spielern duellieren dürft.

Zudem erwarten euch neue Abenteuer in den Gebieten Pirate’s Skyhold und Icespire Peak und als neue Klasse darf der Zweihandwaffenkämpfer ausprobiert werden. Um euch den Herausforderungen stellen zu können, dürft ihr bis ins neue Maximallevel 50 aufsteigen. Zusätzlich finden weitere Änderungen, basierend auf dem Feedback der vorherigen Closed-Beta-Wochenenden, ihren Weg in das MMO.

"Das Feedback der Neverwinter-Community und Pressemitgliedern, die an unseren vorherigen Closed-Beta-Wochenenden teilnehmen konnten, war durchweg fantastisch", lässt Lead Producer Andy Velasquez wissen. "Im Namen des gesamten Entwicklerteams von Cryptic Studios möchte ich mich bei allen Beta-Spielern für ihr Feedback und ihre Unterstützung bedanken! Mit euch werden wir Neverwinter zum besten free-to-play MMORPG auf dem Markt machen!"

Außerdem wurde ein neuer Trailer zum Trickserschurken veröffentlicht. Die Klasse greift mit tödlicher Präzision an und konzentriert sich auf kleinere Ziele, da der leicht gepanzerte Schurke schnell Opfer eines größeren Gegners werden kann. Erfahrene Schurken sind in der Lage, unsichtbar zu werden, sofern sie durch Angriffe die Unsichtbarkeitsleiste auffüllen.

Neverwinter ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.