Neocron 2 (PC Review)
von Andrea Didier & Valentin Rahmel

Neocron 2 ist nicht komplett anders, vielmehr ist es eine Art "aufpoliertes" Neocron, das mehr Features und eine Erweiterung der Spielwelt beinhaltet.

Nachdem nun lange Zeit auf der postapokalyptischen Erde Auseinandersetzungen zwischen Regierung, skrupellosen Syndikaten und diversen Widerstandgruppe an der Tagesordnung waren und hauptsächlich im Zentrum der Stadt Neocron ihren Ausgangspunkt fanden, ist nun ein neuer Schauplatz vorhanden.

Neocron 2: Beyond Dome of York - Trailer

Der Dome of York, ein längstvergessene Stadt aus alter Zeit, wurde wieder entdeckt und nach einem blutigen Krieg zum Hauptsitz aller Gegner der Regierung gewählt. Dort leben sie nun in einem mehr oder minder friedlichen Zusammenschluss, mit dem Ziel, die herrschende Regierung Neocrons zu stürzen.

Die Charaktererstellung
Genretypisch steht zu Beginn des postapokalyptischen Abenteuers die Wahl der Charakterklasse. So gibt es den Privatdetektiv (Private Eye) ein Allrounder, der nicht auf ein bestimmtes Betätigungsfeld spezialisiert ist und in allen Bereichen gute Resultate erzielen kann, jedoch nie so gut wie ein Vertreter anderer Klassen mit dem gleichen Beruf wird.

Der Spion (Spy) besitzt nicht sehr viel körperliche Kraft, dafür aber viel Geschick. Er kann Systeme hacken und Drohnen bedienen.

Neocron 2: Beyond Dome of York - Mixtur aus MMO und Ego-Shooter gefällig? Wir haben Neocron 2 gezockt!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 51/551/55
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der PSI Mönch (Psi Monk)gilt als einer der intelligentesten Charaktere und beherrscht verschiedenste PSI-Kräfte, was in anderen MMORPGs Zauberer oder Metas übernehmen, erledigt hier der Mönch mit Crahnhandschuh und PSI-Modulen).

Zu guter letzt stellt sich der Tank (Gentank) der Auswahl. Die kräftigste Klasse im Spiel ist sehr begabt im Umgang mit vielen verschiedenen Waffen, allerdings zählt er nicht zu den intelligenten Klassen.

Neocron 2: Beyond Dome of York - Mixtur aus MMO und Ego-Shooter gefällig? Wir haben Neocron 2 gezockt!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 51/551/55
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nachdem man einen Namen und die Klasse ausgesucht hat, kann man nun dazu übergehen, eine Fraktion auszuwählen, die Entscheidung sollte gut überlegt sein, denn diese Auswahl bestimmt, von wo aus man seine Reise in die postapokalyptische Welt startet. Wählt man das Tsunami Syndikat, den Black Dragon Clan, Twillight Guardian oder die Bruderschaft des Crahn fängt man in der neuen Stadt Dome of York an, werden dagegen die City Mercs gewählt, beginnt man in der Militarybase in den Wastelands weitab von Neocron.Wählt man eine der anderen Fraktionen, landet man lediglich in verschiedenen Bezirken Neocrons. Anfängern sei von Fraktionen, die im Dome of York oder der Military Base beheimatet sind, abgeraten, der Beginn ist hier sehr viel schwieriger als in Neocron.

Ist die Fraktionsauswahl getroffen, kann man sich als nächstes einen Job je nach vorher gewählter Charakterklasse aussuchen. So stehen z.B. unter anderem für PSI-Monks Jobs wie Normad Preacher ("predigender Nomade") Field Medic ("die Krankenschwester für unterwegs") oder Inquisitor ("Kill'- them - all-PSI-Kampfmaschine") zur Verfügung, während der Spy beispielsweise zwischen Hacker , Street Doc ("Implantationsklinik auf zwei Beinen"), oder Constructor ("Spezialist in Sachen Waffen- und Armorbau") wählen kann. Es besteht die Möglichkeit, die durch das Berufsprofil vorgegebenen Skills zu übernehmen oder sie selbst durch Neuverteilung der Erfahrungspunkte nach Wunsch zu verändern.Der letzte Punkt der Erschaffung unseres Helden dient der Gestaltung seines Aussehens, hier hat sich im Vergleich zu Neocron bei Neocron 2 einiges getan, nun hat man mehr Möglichkeiten seinen Charakter individuell zu gestalten. Es gibt eine wesentlich reichhaltigere Auswahl an Gesichtern, Frisuren und Kleidung.

Nun ist es vollbracht, man kann mit seinem frischgebastelten Runner die Oberfläche betreten und wenn man denn möchte, direkt ein kleines Anfängertutorial absolvieren. Leider wird alles nur sehr knapp im Schnelldurchgang angerissen, gerade Anfänger sind noch ein wenig überfordert.

Hat man das Tutorial erfolgreich zu Ende gebracht oder übersprungen, gelangt man in eine spezielle Trainingsarea für Beginner. Hier werden erste Erfahrungen mit der Spielmechanik und den Gegebenheiten auf Neocron 2 gesammelt. Die Area beinhaltet unter anderem auch Händler, Minidungeons, kleine Missionen und diverse Gegner.

Neocron 2: Beyond Dome of York - Mixtur aus MMO und Ego-Shooter gefällig? Wir haben Neocron 2 gezockt!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 51/551/55
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zwischen prachtvoll animierten Grasstengeln und grimmig dreinschauendem Areapersonal kann man hier mit dem Alloyknife oder anderen Anfangswaffen solange fröhlich vor sich hinschnetzeln wie man mag, hat man genug davon , betritt man einfach den Genrep (so eine Art Reclaim und Beförderungssystem in einem) und lässt sich in sein Anfangsapartment teleportieren.

Nun ist man also in seiner eigenen Wohnung; unbestreitbar eines der Highlights von Neocron und immer noch ein Highlight in Neocron 2 (jetzt sogar noch besser, da nun auch Einrichtungsgegenstände zwecks individueller Wohnungsgestaltung zum Kauf angeboten werden).

Neocron 2: Beyond Dome of York - Mixtur aus MMO und Ego-Shooter gefällig? Wir haben Neocron 2 gezockt!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 51/551/55
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Design, die Ausstattung und die Lage variieren je nach Fraktion. Aber alle beherbergen einen Genrep, eine "Erholungsliege", nutzbare Schränke und das CityCom, eine Art Kommunikationsterminal; an diesem Computer kann man spielinternen E-Mails lesen, schreiben und verwalten, Missionen abrufen, am StockX 2.0 mit Aktien spekulieren, in Foren diskutieren, Infos über andere Runner einholen oder sich das allgemeine Ranking anschauen. Ein sehr gut umgesetztes und äußerst nützliches Feature, ich konnte noch in keinem anderen Spiel etwas Vergleichbares finden.Die Wohnung kann man durch den Aufzug verlassen, das Passwort ist der eigene Charaktername. Andere Runner können die Wohnung nur mit der Erlaubnis des Eigentümers betreten.

Gameplay
Anstatt des üblichen rundenbasierten Anklickens und Abwartens, wie in den meisten anderen MMORPGs, wird hier wie in Egoshootern gekämpft, also in Echtzeit. Das bringt viel Spielspaß und mehr Spannung, kann jedoch mitunter auch ziemlich hektisch werden und in wildem "Herumgeklicke" ausarten.

Ein wichtiger Bestandteil von Neocron 2 sind die verschiedenen Player vs. Player Optionen, wer gerne gegen anderen Spieler kämpft, ist hier bestens aufgehoben, man kann sich in fast allen Gebieten Kämpfe mit anderen Playern liefern.Sollte man kein PVP mögen, sollte man den "LawEnforcer" (implantierter Chip, der PVP verhindert) nicht deinstallieren, da dies zu unliebsamen Überraschungen führen könnte, viele Spieler haben ihre helle Freude daran, ihre Kräfte mit anderen Spielern zu messen und es ist leider ein Manko (oder auch ein Vorteil kommt auf den Standpunkt an) des Spieles, dass jeder jeden levelunabhängig ins Nirwana befördern kann. Ein weiterer Vorteil des Spiels ist eindeutig der, das man es auch alleine spielen kann, und dennoch weiter kommt. Hat man genügend Factionspoints bei einer bestimmten Fraktion gesammelt, ist der Kauf eines Clanapartments und somit der Besitz eines eigenen Clans möglich. Das System ist sehr ambitioniert gestaltet, die Administration kann vom Terminal aus ganz einfach abgewickelt und bedient werden.

Spielwelt
Von düsteren Häuserschluchten, dunklen Abwasserkanälen, zerfallenen Gassen und Hinterhöfen, sterilen Hightechräumen, morastigen Sümpfen bis kargem Ödland ist alles vorhanden, die Grafik und Animation der Umgebung kann sich, obwohl sie schon älter ist, immer noch sehen lassen und lässt eine gelungene Endzeitatmosphäre aufkommen. Gegner gibt es viele, verschiedene Arten von mutierten Tieren und Menschen oder mordlustige Roboter jeglicher Art.

Transportmittel
In Neocron 2 gibt es eine noch größere Auswahl an verschiedenen Fahrzeugen vom Hightech-Motorrad bis hin zum Panzerwagen mit Geschütz.Neu: seit Neocron 2 werden auch sogenannte Glider geboten, mit denen der Abenteurer durch die Luft fliegen kann. Leider sind die Fluggeräte noch nicht ganz ausgereift, das Handling fällt oftmals schwer. In der Stadt Neocron kann der Spieler auch die Untergrundbahn von jeder Subwaystation aus nutzen. Gen Replikatoren (kurz Genreps genannt) bieten auch die Möglichkeit, sich von einem Ort an den anderen zu Teleportieren, sie müssen jedoch zuvor erst in den entsprechenden Zonen aktiviert werden. Seit Neocron 2 ist es nun auch möglich, die Genreps mit dem nötigen Skill hacken zu können, um im Hacknet (eine Art virtuelles Verbindungsnetz) durch das Überqueren von Datenströmen an verschiedene Locations zu reisen. Eine weitere Neuerung in des Nachfolgers: es gibt inzwischen auch Taxis die man jedoch nur in der Stadt Neocron benutzen kann. Schaut gut aus, ist aber nicht unbedingt sinnvoll, da diese relativ langsam sind und Geld kosten.Neu: seit Neocron 2 werden auch sogenannte Glider geboten, mit denen der Abenteurer durch die Luft fliegen kann. Leider sind die Fluggeräte noch nicht ganz ausgereift, das Handling fällt oftmals schwer. In der Stadt Neocron kann der Spieler auch die Untergrundbahn von jeder Subwaystation aus nutzen. Gen Replikatoren (kurz Genreps genannt) bieten auch die Möglichkeit, sich von einem Ort an den anderen zu Teleportieren, sie müssen jedoch zuvor erst in den entsprechenden Zonen aktiviert werden. Seit Neocron 2 ist es nun auch möglich, die Genreps mit dem nötigen Skill hacken zu können, um im Hacknet (eine Art virtuelles Verbindungsnetz) durch das Überqueren von Datenströmen an verschiedene Locations zu reisen. Eine weitere Neuerung in des Nachfolgers: es gibt inzwischen auch Taxis die man jedoch nur in der Stadt Neocron benutzen kann. Schaut gut aus, ist aber nicht unbedingt sinnvoll, da diese relativ langsam sind und Geld kosten.