Nicht nur die Fans klassischer Hack'n'Slay Spiele haben seit dem vergangenen Wochenende gierig jede verfügbare Information zu Diablo 3 verschlungen, derer sie habhaft werden konnten - auch so manches Entwicklerstudio hatte die Blicke gen Paris gerichtet. Die Jungs von den Flagship Studios, die derzeit mit Mythos an dem wohl größten Konkurrenzprodukt für den Höllenfüsten werkeln, stehen immerhin dazu und erklären in ihrem aktuellen Blog:

"Wenn Blizzard etwas tut, lohnt es sich immer, aufzuhorchen und zu beobachten. Diese Jungs sind die Meister ihres Handwerks und wir wären schön dumm, ihnen nicht über die Schultern zu schauen."

Travis Baldrees aktuellen 'Almost-a-Blog" findet ihr im offiziellen Mythos-Forum. Und dort, da kann der findige Entwickler sicher sein, lesen im Gegenzug auch die Jungs von Blizzard Entertainment mit.

Mythos Global ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.