Eigentlich wollte Microsoft mit dem MMORPG Mythica statt Windows-Frust mal Gaming-Spaß unter seinen Kunden verbreiten.

So weit wird es nun allerdings nicht mehr kommen, denn Microsoft hat das Projekt eingestellt. Über die Gründen kann bis dato nur spekuliert werden, angesichts der massiven Gewinneinbrüche von Microsoft Games erscheinen aber finanzielle Gründe sehr wahrscheinlich. Da das Spiel bisher eigentlich immer einen sehr guten Eindruck machte, ist die Einstellung der Entwicklung um so bedauerlicher.

:
Gamespy hat nun ein Interview zum Abbruch der Arbeiten veröffentlicht, in dem Chris Lee, der Produktmanager sich über das Ende des Projekts ausspricht. Zum Interview gelangt ihr über die Links zum Thema!

Mythica erscheint -01. -0001 für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.