Für die Fans von offenem PvP und echtem Sandbox-Feeling ist heute ein großer Tag. Mortal Online, Star Vaults passioniertes MMO für die Oldschool-Liga, startet in die Beta. Eingelassen werden allerdings nur 2000 Mann - zumindest vorerst, denn man öffnet den Server in mehreren Schüben.

Mortal Online - 2000 dürfen rein!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 10/201/20
Ein reicher, 999 spendable und 1000 schnelle Käufer von Mortal Online werden heute mit einem vorzeitigen Start in die frische Welt belohnt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

10.000 Spieler will Star Vault dabei insgesamt für die Betatests von Mortal Online zulassen. Sie alle sind Eingentümer der streng limitierten Vorbesteller-Version, 999 davon besitzen gar die teure 'Limited Edition' des Spiels.

Wer zuerst bestellt hat, spielt zuerst, lautet hier die Devise. Garantierten Zugang bekommen heute natürlich die 999 spendablen Fans und ein besonders 'guter Kunde', der sich für 5100 Dollar die erste Kopie des Spiels und damit einen garantierten Zugang sicherte.

Und obwohl es bis zum Ende der Beta keine Chance auf Einlass mehr gibt, scheint die Nachfrage nach dem PvP-MMO nicht nachzulassen. GlobalCollect, StarVaults Partner in Sachen Vermarktung, hat wegen des Kundenansturms große Schwierigkeiten mit der Performance ihrer Webseite.

Wir drücken die Daumen, dass die bald behoben sind und hoffen, dass die 2000 Auserwählten ihren Spaß haben und noch ein paar Gegner für die schmachtende Masse übrig lassen.

Mortal Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.