Gameforge hat die Erweiterung The Dark Dragons für das MMORPG Metin 2 veröffentlicht.

Metin 2 - Erweiterung The Dark Dragons veröffentlicht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 24/301/30
Eine neue Erweiterung ist für das MMORPG Metin 2 erschienen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit dem Addon wird die Levelgrenze auf 105 erhöht. Ab Level 90 dürft ihr euch in die neuen Gebiete Kap des Drachenfeuers, Gautamakliff, Donnerberge und Nephritbucht wagen, welche sich auf der sagenumwobenen Insel Fels der Dunklen Drachen befinden.

Hier müsst ihr euch Fischwesen der tritonischen Armee und den geflügelten Bestien der Mantikor-Rasse und ihren mächtigen Anführern stellen. Zudem fallen auf der Insel neue, noch gefährlichere Metinsteine vom Himmel herab. Diese müsst ihr schnell zerstören, sodass sich ihr finsterer Einfluss auf das Kaiserreich nicht ausbreiten kann.

Über die Drachensteinalchemie könnt ihr aus erbeuteten Drachensteinsplittern machtvolle Drachensteine herstellen, welche euch neue Kräfte verleihen, darunter Boni auf Treffer- oder Manapunkte sowie effektive Resistenzen gegen die Elemente Feuer, Eis, Erde, Wind, Blitz und Dunkelheit.

Alle Helden ab Level 30 haben die Möglichkeit, sich aus diesen magischen Edelsteinen zwei verschiedene Sets zusammenzustellen: Himmel und Erde. Zudem ist es möglich, Drachensteine in mehreren Stufen zu veredeln, was ihre Wirkung noch verstärkt.

Bereits jetzt sind weitere Updates für das MMORPG Metin 2 in Planung.

Metin 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.