Ab sofort könnt ihr im MMORPG Knight Age Burgen belagern.

Knight Age - Belagerungen eingeführt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 30/391/1
Im MMORPG Knight Age können Burgen belagert werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das neue Update ermöglicht es, gigantische Schlachten zwischen den Gilden auszutragen. In diesen müssen auch Burgen erobert oder gehalten werden. Die Eroberungsschlachten werden jeden Sonntag stattfinden und jeder Gildenleiter muss sich zuvor für das Event anmelden.

Dabei spielen Bestechungen eine Rolle. Die Gilde muss so viel Gold zusammenkratzen, wie sie nur können, um den verantwortlichen NPC zu überzeugen, so nah wie möglich an der Burg beginnen zu dürfen. Die Schlacht an sich wird eine Stunde dauern. Das Team, welches in der Zeit die meisten Punkte erspielt, gewinnt. Punkte erhält man, wenn man den Kristall berührt. Je länger dieser berührt wird, desto mehr Punkte gibt es, jedoch ist man in dieser Zeit auch Attacken schutzlos ausgeliefert.

Als Belohnung winkt die Herrschaft über Tintagel Castle. Die Siegergilde darf die Festung betreten und Steuern auf die gesamte Bevölkerung des MMORPGs Knight Age erheben. Hier muss aber gut überlegt werden, denn die Höhe der Steuern bestimmt auch über die Ökonomie im Land. So führen hohe Steuern zu höheren Item-Preisen, niedrige Steuern könnten aber auch ein zu niedriges Einkommen mit sich bringen. Es muss also die richtige Balance gefunden werden.

In Tintagel Castle befindet sich auch ein Händler, der High-Level-Items verkauft. Bei der nächsten Eroberungsschlacht schließlich muss die Gilde dann ihren Anspruch auf das Schloss verteidigen.

Knight Age ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.