Niemand kann konkret sagen, wann das heiß ersehnte Sci-Fi-Dogfight-MMOG Jumpgate Evolution in die Beta geht. Nicht einmal Produzent Hermann Peterscheck weiß es. In einem Interview mit den Kollegen von Games On Net erklärt er, warum das so ist.

"Als Entwickler weiß man nie, wie weit man von bestimmten Dingen entfernt ist. Bezüglich der Beta habe ich klare Vorstellungen darüber, was das Spiel benötigt, bevor es in die Beta gehen kann. Auch habe ich eine Vorstellung, wie nah das ist. Aber diese Einschätzungen könnten beide komplett falsch sein [...] Wenn man mit lauter Variablen arbeitet, weiß man nie wirklich, wie lange Dinge dauern", verrät der Jumpgate-Chef und gibt zu bedenken:

"Ich glaube, dass viele Entwickler den Fehler machen, die Tests zu früh zu erzwingen. Wenn ich mich beispielsweise ins Spiel begeben und vorhandene Fehler ausnutzen kann, warum soll ich es euch dann vorsetzen - nur damit ihr genau das testet? Ich will das Spiel 500 oder 600 Leute zum Testen geben, wenn ich glaube, dass es fertig ist, nicht wenn irgend eine Zahl auf irgend einem Plan sagt, dass ich es tun soll".

Doch nicht nur über Terminliches redet der Entwickler im Interview - er gibt auch einen erneuten Überblick über das Spiel und seine Funktionen und Fans werden auch die Szenen nicht entgehen, die sich hinter Peterscheck auf den Bildschirmen abspielen.

Jumpgate Evolution ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.