Gegen Ende des letzten Jahrtausends gehörten Flugsimulationen im All zum Tagesgeschäft im Leben eines Zockers. Spiele wie Wing Commander kurbelten die Umsätze der Hardwareindustrie an und ein schnittiger Piloten-Joystick gehörte ohnehin auf jeden Schreibtisch. Dann kam die Jahrtausendwende und aus Entwicklerkreisen hieß es plötzlich, Science Fiction interessiere niemanden mehr.

Jumpgate Evolution - Mehr als ein Randgruppentitel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 172/1741/174
Auch die außerirdischen Conflux, bekannt aus dem ersten Teil, haben den Evolutionssprung gemacht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Fans verstanden die Welt nicht mehr, mussten sich aber damit abfinden, dass man ihr Lieblingsgenre quasi über Nacht beerdigte. Erst jetzt, zehn Jahre später, bringen die Jungs von NetDevil den Mut auf, mit dem MMO Jumpgate Evolution zu beweisen, dass die Industrie einen Fehler gemacht hat und es eben doch noch genügend Fans actionreicher Pilotenkost im All gibt.

Die Branche sieht dieses Vorhaben noch immer kritisch, setzt lieber auf Grünhäute und Spitzohren und betitelt NetDevils Sci-Fi-Simulation immer wieder gern als "Randgruppenspiel".

Dass es aber genau das nicht ist, zeigt jetzt das allgemeine Interesse am Spiel. Über 250.000 Interessierte haben sich nämlich mittlerweile für die Betatests beworben. "Das ist für alle, die mit Jumpgate Evolution involviert sind, ein fantastisches Ergebnis,” freut sich da David Solari, stellvertretender Vorsitzender von Codemasters Online, die das Publishing übernehmen.

“Seit dem Start der Beta-Anmeldung im letzten Jahr erhalten wir überwältigende Unterstützung für das Spiel und unsere Fans schreien regelrecht nach der Beta. Wir glauben, dass uns die Fans zustimmen, dass das Warten sich gelohnt hat.", erklärt er begeistert. Und selbst Scott Brown, Vorstandsvorsitzender von NetDevil muss nun zugeben: "Der Enthusiasmus unserer Fans übertrifft bei jedem Meilenstein unsere Erwartungen und wir freuen uns wirklich außerordentlich über so eine fantastische Unterstützung.“

Jumpgate Evolution - Mehr als ein Randgruppentitel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 172/1741/174
"Nicht stimmungsvoll genug", kritisierten die Fans die ersten Screenshots des Titels. Mittlerweile sind diese Kritiker verstummt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Jumpgate Evolution befindet sich derzeit in einer erweiterten internen Testphase für "Freunde und Familie", zu der man allerdings auch schon einige handverlesene Mitglieder der Community eingeladen hat. Die existiert schon seit Release des Vorgängers 'Jumpgate' im Jahre 2001 und wartet beharrlich darauf, dass ein Genre aufersteht wie Phönix aus der Asche.

Jumpgate Evolution ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.