Im Hause NetDevil werkelt man bekanntlich an Jumpgate Evolution, der ersten MMOG-Weltraum-Simulation seit dem guten alten Vorgänger. Jumpgate Evolution richtet sich an all die Piloten und Simulations-Fans und Wing-Veteranen, die auch vor dem Umgang mit einem Joystick nicht zurückschrecken.

Teamplay und Koordination sind die Schlüssel-Elemente bei den meisten modernen MMOGs. Teamspeak oder Ventrilo werden mittlerweile von nahezu jedem erfolgreichen Clan genutzt.

Wir planen, Voice-Chat ins Spiel zu integrieren, weil ich glaube, dass der für Jumpgate benötigt wird. Das Problem ist, dass niemand ein System nutzen würde, dass nicht mindestens so gut ist wie Ventrilo. Wir müssen sicher gehen, dass was auch immer wir einbauen, besser ist als alles andere da draußen.", offenbarte Jumpgate-Produzent Hermann Peterscheck.

Interessant ist diese Andeutung im Hinblick auf den Developers-Blog der Jungs, die derzeit an Teamspeak 3 arbeiten: "Auch wenn wir immer noch keinen TeamSpeak 3 Client anbieten können, kommt TS3 jetzt schon zum Einsatz. Wir arbeiten mit einer kleinen Gruppe handverlesener Firmen zusammen, die ihr Produkt mit VoiceCom versehen wollen - insbesondere aus der Spielebranche."

Die Spieler wird es freuen - mit einem universellen, an Spiele angepassten Voice-Chat dürfte das Leben in den virtuellen Welten zukünftig auch für Clandienst-Verweigerer bedeutend unterhaltsamer werden.

Jumpgate Evolution ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.