Als besonders beeindruckend gilt das Design der Schiffe in der massiven Weltraumsimulation Jumpgate Evolution. Drei Fraktionen gibt es im Spiel - mit völlig unterschiedlichen Schiffsmodellen. Es müsste doch schrecklich lange dauern, allein ein einziges Modell zu entwerfen - vermuten zahlreiche Fans. Stimmt nicht, verriet jetzt Darren Klein, Art Director bei NetDevil, in einem Interview:

Jumpgate Evolution - Fünf Tage für ein Schiff

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 167/1741/174
Fünf Tage bis zum fertigen Jäger - die NASA braucht da länger.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Derzeit dauert es ungefähr fünf Tage ein Schiff zu entwerfen und einzubauen (Großkampfschiffe ausgenommen). Wir beginnen mit Thumbnails und verbessern die bis zu einem vollendeten Konzept - das dauert zwischen einem und zwei Tagen. Dann modellieren wir das niedrige Polygonmodel, dann das hohe Polygonmodell für die normale Karte, was rund zwei Tage dauert. Letztlich vollenden wir es mit Texturen und exportieren es aus dem Netz, wofür wir schließlich den noch fehlenden Tag benötigen."

Fünf Tage also - das ist durchaus nicht viel und lässt auf eine umso reichhaltigere Flottenauswahl im fertigen Spiel hoffen.

Jumpgate Evolution ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.