So langsam machen sich die Kollegen von Massively Sorgen. Der Frühling rückt näher und damit auch das Release von NetDevils Sci-Fi MMOG Jumpgate Evolution. Dass die actionreiche Weltraum-Simulation nichts für die Massen sein würde, war ja vorab klar, doch auch im Lager eingefleischter Vakuum-Piloten ist die Erwartungshaltung ausgesprochen verhalten.

In einem interessanten Beitrag erklären die MMOG-Experten, warum das neue Jumpgate ein Muss für Sci-Fi-Fans ist. Anders als in Eve Online kurvt man hier waghalsig durch Asteroidenfelder, während man den Feind anvisiert und ihn mit Salven aus den Geschützen eindeckt. "JGE ist ein Spiel, in dem man seine Luke Skywalker oder Starbuck Fantasien ungezügelt ausleben kann".

Gelobt werden außerdem die "atemberaubend schöne" Grafik, die extra so ausgelegt ist, dass sie selbst auf schwachen Rechnern voll zur Geltung kommt sowie die Steuerung, die den Einsatz eines Joysticks zwar ermöglicht, keinesfalls aber voraussetzt.

Bleibt nur zu hoffen, dass die Sci-Fi-Fans all die journalistischen Bemühungen der Kollegen auch wahrnehmen. Auch wir glauben nämlich, dass Jumpgate Evolution das Genre um eine einzigartige Welt erweitern könnte.

Jumpgate Evolution ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.