Lange kann es nicht mehr dauern, bis die heiß ersehnten Betatests zu Jumpgate Evolution starten. Immer mehr spielerische Details werden bekannt und zahlreiche Videos geistern durch die Szene. Und jetzt tut sich endlich mal wieder etwas auf der offiziellen Webseite. NetDevil erweitert die Galaktische Datenbank um ein weiteres wichtiges Element.

Neben dem Solrain Sektor erfährt der Fan nun erstmals Näheres zum Octavius Raum - wegen der Verteidigungsstärke auch immer wieder als Bastion bezeichnet. Der Weltaum dieser Fraktion unterteilt sich in fünf einzigartige Sektoren, von denen jeder seine eigenen Feinde, Bedrohungsstufen und Geschichte enthält. Es ist eine der drei Startzonen, in denen sich der frischgebackene Raumpilot seine ersten Sporen verdient.

Jetzt fehlt nur noch der Quantar Sektor und es kann losgehen. Denn eines ist sicher - die Fans von Weltraum-Simulationen sitzen längst angeschnallt im Cockpit und warten auf die Startfreigabe.

Jumpgate Evolution ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.