In einer nicht allzu fernen Zukunft lassen riesige atomare Wolken den Erdtrabanten erbeben. Splitter des Mondes lösen sich und stürzen auf unseren Planeten. Die größte Katastrophe in der Geschichte nimmt ihren Anfang, denn alles Leben auf der Erde beginnt zu mutieren. Derart vielversprechend beginnt die Geschichte von Huxley.

Huxley: The Dystopia - Mehr FPS als MMO

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 31/351/35
Nachdem auf der Erde alles Leben mutierte, kämft der Spieler ums nackte Leben und Überleben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und nicht nur die Geschichte scheint interessant, sondern auch das Gameplay. Denn trotz klassicher MMOG-Elemente ist das Spiel mehr FPS als MMO - eigentlich ist es ein MMOFPS.

Und wer sich jetzt bereits angelockt fühlt, der sollte sich unbedingt noch bis zum 20. Mai auf der stimmungsvoll gestalteten offiziellen Seite zum ersten Betatest anmelden. Angesetzt wurde der Testlauf für die zweite Juniwoche. Hoffen wir, dass bis dahin der Mond nicht auf die Erde stürzt.

Huxley: The Dystopia erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.