Nach einer langen Warterei, dürfen sich alle PS3-Besitzer ab heute in Sonys 3D-Community Home stürzen. Im Laufe des heutigen Tages wird die Open-Beta kostenfrei verfügbar sein. Home ist eine Art Second Life Klon, der Spieler aus aller Welt zusammenführt, um gemeinsam für sie interessante Dinge virtuell zu erledigen.


Anleitungen und Hilfemenüs führen Neueinsteiger quer durch die Simulation; erfahrene Spieler dürfen sich aber auch auf einige Neuerungen freuen. Neben einem neu gestalteten Central Plaza, warten unter anderem Partys, Turniere und Veranstaltungen auf euch. Für Home hat sich Sony außerdem zahlreiche Unterstützung ins Boot geholt, wie etwa Ubisoft, Activision, Sony Pictures, Paramount, LucasArts, Electronic Arts, THQ und viele mehr.

Inzwischen äußerte sich auch Microsofts Aaron Greenberg zu Sonys neuem Erlebnis. Laut ihm handelt es sich bei Home um ein völlig veraltetes Stück Software, das bei seiner Präsentation vielleicht noch ein Stückchen Innovation gezeigt hatte. Da die PS3-Besitzer lange darauf warten mussten, würde es nur noch wenige Spieler wirklich begeistern. Er sieht Home nur als einen Second Life Abklatsch.

Home erscheint demnächst für PS3. Jetzt bei Amazon vorbestellen.