Wie Blizzard am 6. Juli 2017 bekannt gab, heißt die nächste Erweiterung für das Online-Kartensammelspiel Hearthstone: Ritter des Frostthrons. Thematisch findet diese in der Eiskronenzitadelle statt und als bösen Schergen begegnet ihr unter anderem dem Lichkönig persönlich. Es wurde ein neuer Kartentyp vorgestellt, ein erster Blick auf die neuen Karten und das Spielbrett Eiskronenzitadelle geworfen. Alle Details zur neuen Erweiterung findet ihr in unserer Übersicht.

Hearthstone: Ritter des Frostthrons - Ankündigung von Ritter des Frostthrons

Lange Zeit haben die Entwickler von Hearthstone: Heroes of WarCraft laut eigenen Aussagen schon darüber nachgedacht, euch nach Nordend zu entführen und die Eiskronenzitadelle als Thema vorzustellen. Nun ist es so weit und die Erweiterung Ritter des Frostthrons wurde veröffentlicht. Seit dem 11. August 2017 könnt ihr alle Karten der Erweiterung im Spiel vorfinden und euch Kartenpackungen von Ritter des Frostthrons kaufen.

Neuer Kartentyp: Heldenkarten

In der Ankündigung wurde ein neuer Kartentyp vorgestellt, der sich neben Dienern, Zaubern und Waffen einreiht: Heldenkarten. Eine Heldenkarte kostet Mana, besitzt immer einen Kampfschrei (zum Beispiel Schaden an allen gegnerischen Dienern) und ersetzt euren aktuellen Helden. Ihr erhaltet zeitgleich Rüstung und Zugriff auf eine neue Heldenfähigkeit.

Die erste vorgestellte Heldenkarte ist Todespirscher Rexxar - der Jäger in Hearthstone verwandelt sich durch diese in einen waschechten Todesritter, der in der Lage dazu ist, sich eigene Zombiester zu kreiieren. Dies passiert durch die neue Heldenfähigkeit 'Bestienbaukasten'. Ihr wählt zweimal eines von drei Wildtieren. Diese beiden werden dann zusammengefügt und ihr bekommt den so entstandenen neuen Diener auf eure Hand. Ihr kombiniert dabei die Manakosten, den Angriff, das Leben und die Kartentexte beider Bestien in eine neue Karte.

Hearthstone: Ritter des Frostthrons - Inhalte der Erweiterung - Solo-Abenteuer, Heldenkarten und mehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Ein paar der neuen Karten, die euch in der Erweiterung erwarten werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Neue Karten und Effekte in Ritter des Frostthrons

Des Weiteren wird es ganz viele neue Diener geben, die den Todesröcheln-Effekt mitbringen. Eine bisher bekannte neue Karte mit diesem Effekt ist die 'Expressbestatterin'. Wenn dieser Diener stirbt, erhaltet ihr durch den Todesröchelneffekt einen zufälligen Diener auf die Hand, der ebenfalls Todesröcheln als Effekt besitzt.

Doch nicht nur um den Tod soll sich die Erweiterung drehen, auch ein bisschen Leben wird ins Spiel gebracht. So wird es in Ritter des Frostthrons einen neuen Karteneffekt geben: Lebensentzug. Jedes Mal, wenn ein Diener oder ein Zauber mit jenem Effekt Schaden verursacht, wird euer Held um den entsprechenden Schadenswert geheilt. Damit sollt ihr mit einem Kontrolldeck auch aggressivere Decks überleben können.

Packshot zu Hearthstone: Ritter des FrostthronsHearthstone: Ritter des FrostthronsErschienen für Android, iOS (iPad / iPhone / iPod) und PC kaufen: Jetzt kaufen:

Die Entwickler stellten in der Ankündigung von Hearthstone: Ritter des Frostthrons einen neuen legendären Diener vor. Die Karte Prinz Keleseth kommt mit einem ganz neuen Effekt daher, der euch vor allem etwas bringt, wenn ihr vor den Matches bei eurer Deckerstellung ein wenig Acht auf die Manakosten eurer Karten gebt. So werden allen Dienern in eurem Deck ein Lebens- und ein Angriffspunkt spendiert, wenn euer Deck keine einzige Karte beinhaltet, die 2 Mana kostet.

Hearthstone: Ritter des Frostthrons - Inhalte der Erweiterung - Solo-Abenteuer, Heldenkarten und mehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Kämpft euch in einer Reihe von Solo-Abenteuern durch die Eiskronenzitadelle. Die schrecklichsten Anführer der Geißel warten auf euch.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Eiskronenzitadelle als kostenloses Solo-Abenteuer

Neben neuen Karten wird auch ein neues Solo-Abenteuer ins Spiel gebracht. In der Eiskronenzitadelle stehen euch in drei Flügeln acht Missionen bevor, die ihr im Einzelspielermodus bestreiten könnt. Im Prolog kämpft ihr gegen die mächtigsten Bewohner der Zitadelle, bevor ihr letztendlich gegen den Lichkönig höchstpersönlich antreten dürft. Jede der neun Klassen wird vor einer anderen Herausforderung stehen.

Diese Missionen kosten euch nichts! Nachdem ihr alle Flügel abgeschlossen habt, erhaltet ihr drei brandneue Kartenpackungen für Ritter des Frostthrons (pro abgeschlossenem Flügel eine). Schließt ihr die Prologmission ab, erhaltet ihr außerdem eine zufällige, legendäre Todesritter-Heldenkarte für eure Sammlung und könnt so euren Helden der Todesritter-Armee beitreten lassen.

Besiegt ihr den Lichkönig mit allen Klassen, erhaltet ihr den Paladin-Held Arthas. Mit diesem könnt ihr dann zukünftig alle Paladin-Abenteuer erleben.

Informationen zum Release und Verkauf

Ab sofort könnt ihr Kartenpackungen von Hearthstone: Ritter des Frostthrons im Blizzard-Shop käuflich erwerben. Ihr erhaltet je nach Auswahl 2, 7, 15, 40 oder 60 Packungen.