Nichts ist so schön wie der Gerüchteküche beim Brodeln zuzusehen! Dieses Mal geht es um Guild Wars: So will The Inquirer Neues über ein Addon gehört haben. Der Titel des jüngsten Streiches soll "Eye of the North" lauten. Darin werden die Spieler erfahren, was aus Tyria wurde nach den Ereignissen des ersten Teils der Serie.

Das Addon richtet sich vor allem an High-Level-Charaktere und bietet 18 neue Multi-Level-Dungeons, 40 neue Rüstungen, 10 Helden und 150 Skills. Angeblich soll es die letzte Erweiterung werden.

Danach nämlich geht es direkt mit Guild Wars 2 weiter, das Ende 2009 erscheinen soll. Der Nachfolger spielt mehrere hundert Jahre nach Prophecies.

Wie immer bei Gerüchten gilt: Die Infos sind mit Vorsicht zu genießen, bevor sie nicht offiziell bestätigt wurden.

Guild Wars Nightfall ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.