NCsoft und ArenaNet stellten für Guild Wars 2: Heart of Thorns die sogenannten "Champions der Nebel" vor, die die Helden im PvP-Modus Festung ersetzen werden.

Guild Wars 2: Heart of Thorns - Champions der Nebel vorgestellt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 73/791/79
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dienen sollen diese als Superwaffen und können die gegnerische Verteidigung durchbrechen. Dabei könnt ihr selbst einen Champion der Nebel wählen, der euch im Match zur Seite stehen soll.

Darunter befinden sich Turai Ossa und Grymm Svaard, welcher schon aus früheren Betas bekannt ist. Und neben den beiden bekannten Charakteren gibt es mit Nika zudem einen Neuzugang. Aber auch diese ist nicht ganz so unbekannt im Universum von Guild Wars, tauchte die Assassinin doch schon im ersten Teil auf.

"Die Champions der Nebel erhalten zahlreiche signifikante Verbesserungen. Zusätzlich zu ihrer passiven Verstärkungs- und Elite-Fertigkeit, die im Herrenraum eingesetzt werden kann, wird jeder Champion der Nebel mit einem Kriegsschrei ausgerüstet. Diese Fertigkeit wird aktiviert, sobald ein Champion herbeigerufen wurde", heißt es.

Deren Effekt soll sich auf die gesamte Karte auswirken. Turai Ossa verleiht etwa allen Mitgliedern des Teams Aegis. Nika hingegen gewährt dem Team Tarnung und Grymm schwingt seine Kanonenkugel. Es soll sofort spürbare Auswirkungen auf das Match haben, wenn ein Team es schafft, die Champions der Nebel herbeizurufen.

Ebenfalls neu sind die Spielmodus-Präferenzen. Dabei lässt sich wählen, ob man Festung, Eroberung oder beide Modi spielen möchte. Wer nur einen Spielmodus wählt, wird während des Matchmaking Spielern zugeteilt, die ebenfalls nur einen Spielmodus ausgewählt haben.

Sofern man zwei Modi auswählt, wird man bevorzugt den Spielern zugewiesen, die das ebenfalls getan haben. Allerdings kann es auch sein, dass man Spielern zugewiesen wird, die etwa nur Festung" oder Eroberung gewählt haben.

"Sobald das Matchmaking abgeschlossen ist, wird eine zu den Präferenzen des Spielers passende Auswahl an Karten angezeigt. Hat man nur Festung ausgewählt, wird die Kartenauswahl übersprungen", schreibt man.

Weitere Details findet ihr auf der offiziellen Webseite.

Welche Videospiel-Genres spielt ihr am liebsten?

  • 2807Rollenspiele
  • 1486Action-Adventures
  • 1266Shooter
  • 1064Strategiespiele
  • 921Adventures
  • 668Horror
  • 542Hack-and-Slay
  • 506Jump-and-Runs
  • 438Rennspiele
  • 345Puzzle und Geschicklichkeit
  • 321Sport
  • 237Prügelspiele
Es haben bisher 4300 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen

Guild Wars 2: Heart of Thorns ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.