In Guild Wars 2 werden Farben nicht mehr gemischt, sondern einfach vordefinierte Farbtöne ausgewählt.

Guild Wars 2 - Neues System zum Färben von Aurüstung vorgestellt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 480/4831/483
Trotz der gleichen Farbe wirkt sich diese auf das Material unterschiedlich aus
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer in Guild Wars die Farbe seiner Ausrüstung verändern wollte, der musste Farbstofffläschchen sammeln. Dafür gab es verschiedene Grundfarben (wie Rot, Blau, Grün usw.), die man miteinander mischen musste, um den gewünschten Farbton zu erreichen. Doch das System hatte einige Probleme, wie Character Artist Kristen Perry im offiziellen ArenaNet-Blog beschreibt.

Deshalb hat man sich für den Nachfolger etwas Neues einfallen lassen. In der Demo auf der gamescom und PAX konnte man schon mit 96 verfügbaren Farben experimentieren. Eigentlich standen aber 254 zur Auswahl. Doch selbst das reicht noch nicht aus, weshalb man im finalen Spiel wohl über 400 Farbtöne finden wird, die auch alle einen Namen und keine Nummern tragen werden.

Auf jedes Material im Spiel (Leder, Stoff, Metall) wirkt sich eine Farbe anders aus. So sind auf Leder beispielsweise nicht so kräftige Farben möglich wie auf reinem Stoff.

Guild Wars 2 - Neues System zum Färben von Aurüstung vorgestellt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 480/4831/483
Manchmal können bis zu drei Farben auf einen Gegenstand aufgebracht werden
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Farben trägt man auch nicht mehr im Inventar mit sich - was bei über 400 Farbtönen auch schnell zu Platzproblemen führen dürfte. Man schaltet sie durch bestimmte Aktionen frei, sowohl im Spiel als auch außerhalb. Anschließend ist die Farbe auf dem gesamten Account verfügbar und nicht nur auf einem einzelnen Charakter.

Im Fenster zum Färben eurer Gegenstände könnt ihr für eine bessere Übersicht verschiedene Kategorien anwählen. So wird entweder nach Farbton, Farbtemperatur oder Material sortiert. Einzelne Rüstungsteile können bis zu drei unterschiedliche Farbflächen haben, die ihr individuell einfärben könnt.

Guild Wars 2 - Neues System zum Färben von Aurüstung vorgestellt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 480/4831/483
Neue Ausrüstung trägt neutrale Farben
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Damit zu Beginn des Spiels nicht jeder in den gleichen Farben herumrennt, wurde jeder Rasse eine bestimmte Start-Farbpalette verpasst. Dadurch unterscheidet sich das Grün der Charr etwa von dem der Menschen. Reist man in eine fremde Stadt, soll es sich anfühlen als komme man von einer fremden Kultur.

Neu gefundene Ausrüstung hingegen ist meist in sehr neutralen Farben gehalten.

Wer mehr erfahren will, sollte einen Blick auf den offiziellen Blog werfen.

Guild Wars 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.