Die Möglichkeit, euren Guild-Wars-Namen in Guild Wars 2 zu reservieren, läuft nächste Woche aus. ArenaNet hat zudem für deutsche Beta-Spieler eine Umfrage gestartet.

Guild Wars 2 - Möglichkeit zur Namensreservierung läuft ab, Umfrage zur deutschen Übersetzung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 473/4791/479
Am 28. August erscheint Guild Wars 2.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bis zum 31. Juli haben Spieler noch Zeit, ihren alten Namen reservieren zu lassen. Einzige Voraussetzung dafür ist, dass man sich seit dem 1. Januar 2012 mindestens einmal in Guild Wars eingeloggt hat.

Wie bereits bekanntgegeben, werden diese Namen aber nicht auf unbestimmte Zeit freigehalten. Stattdessen muss ein Charakter in Guild Wars 2 mit demselben Namen während der Headstart-Phase oder am Launch-Tag erstellt werden. Kurz darauf werden die nicht verwendeten Namen allen Spielern freigegeben.

ArenaNet bittet zudem deutsche Spieler, die an einem der Beta-Events teilgenommen haben, eine Umfrage zur deutschen Übersetzung auszufüllen. Dabei wird sowohl Feedback zur Vertonung von Filmen, NPCs und Völkern erbeten als auch den eigentlichen Texten sowie der Benutzeroberfläche.

Wir möchten uns ganz herzlich bei euch allen für eure Teilnahme am dritten und letzten Guild-Wars-2-Beta-Wochenende bedanken. Um sicherzustellen, die höchstmögliche Qualität der deutschen Version des Spiels zu gewährleisten, bitten wir euch, diesen kurzen Fragebogen zu beantworten und uns eure Meinung zu euren Beta-Erfahrungen zu nennen. Eure Teilnahme an diesem Fragebogen wird uns dabei helfen, das Spiel weiter zu verbessern.

Zur Umfrage geht es hier entlang.

Guild Wars 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.