Nicht kleckern, sondern klotzen, könnte die Devise lauten, die der Entwickler-Engine 'Umbra' zugrunde liegt. Im Einsatz ist sie schon jetzt in Funcoms Age of Conan und auch Eve Online Publisher CCP hat im September eine Lizenz erworben. Jüngster Lizenznehmer ist ArenaNet.

Dort plant man offensichtlich, die Engine für Guild Wars 2 einzusetzen. 'Umbra' ermöglicht es den Entwicklern, die Anzahl der Poligone zu erhöhen und komplexere 3-D-Welten zu erschaffen. Ein anschauliches Video zu den Möglichkeiten mit 'Umbra' kann man auf der offiziellen Seite bewundern.

Guild Wars 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.