Ihr täuscht gern euren Feind, um euch so einen Vorteil zu verschaffen? Manipulation ist euer Handwerk? Dann ist der Mesmer die Klasse eurer Wahl. Genau diese Eigenschaften sind die Spezialitäten des Illusionisten. Wenn der Feind seinen Augen nicht mehr trauen kann, Stimmen hört oder ablenkende Trugbilder sieht, dann ist hier ein manipulierender Mesmer am Werk, der sein Opfer wie ein Spielzeug verwirrt, um es so ins virtuelle Grab zu befördern.

Waffen und Fähigkeiten

Das Waffenagebot des Mesmers bietet eine Überraschung. Neben dem obligatorischen Schwert und dem Zepter in der Haupthand, kann der Mesmer in der Nebenhand nicht nur Schwerter und Fokus, sondern auch Fackel und sogar eine Pistole verwenden.

Selbst für Schießwütige eignet sich der Illusionswirker also. Zweihändig kann euer Mesmer mit einem Stab und einem großen Schwert ausgerüstet werden, was auch nicht so sehr ins Bild des schwachen Zauberers passt.

Guild Wars 2 - Winter Update 201642 weitere Videos

Illusionen

Illusionen sind die große Attraktion der Mesmer. Sie erzeugen damit Kopien von sich selbst, um damit Feinde zu schädigen. Es können immer jeweils drei der Eigenkopien aufrecht erhalten werden. Darunter werden zwei verschiedene Typen von Illusionen unterschieden: Einerseits sogenannte Klone, andererseits die Trugbilder.

Klone

Klone sind, wie der Name bereits grob vermuten lässt, Kopien des Mesmers selbst. Welche Fähigkeiten der jeweilige Klon hat wird von der verwendeten Waffe des ursprünglichen Mesmers bestimmt. Ist der Wirker mit einem Schwert ausgerüstet, wird der beschworene Klon sofort nach seiner Aufrufung zum Ziel springen.

Trugbilder

Trugbilder sind verschwommene Versionen der Mesmer, die allerdings ihre ganz eigenen illusionären Waffen tragen. Diese Illusionen sind besser als Klone. Sie verfügen über Mehr Lebenspunkte und verursachen größeren Schaden. Die Waffenwahl ist auch hier, wie üblich, bestimmend für die Fähigkeiten des Trugbildes. Mesmer, die auf Stäbe stehen, beschwören beispielsweise ein Trugbild, das Feinde angreift und dabei für jeden Zustand auf dem Feind den Schaden vergrößert.

Zerschmettern

Mesmer können mehr anstellen, als nur Illusionen zu beschwören. Wer erschaffen kann, der kann auch zerstören. Zerschmettern zerstört eure Illusion und erzeugt dadurch einen Effekt. Abhängig von der zerstörten Illusion, tritt beim Zerschmettern ein anderer Effekt auf.

Will man damit Feinden Schaden zufügen, benutzt man Geistiges Wrack, womit alle Illusionen verschwinden und rund um sich Schaden hinterlassen. Verzerrung hingegen nutzt die Illusionen, um die eigenen Widerstandfähigkeit zu erhöhen und Angriffen auszuweichen.

Mantras

Mantras sind Fähigkeiten, die in zwei Teile unterteilbar sind. Zuerst wird ein Mantra aktiviert, um danach eine sofortige Wirkung erzielen zu können. Die Aktivierungsphase dauert vergleichbar lange und wird durch den sofortigen Effekt abgelöst, wenn eine schnelle und kurzfristige Wirkung benötigt wird.

Der Vorteil der Mantras ist, dass sie meist vor dem Kampf vorbereitet werden und während dem Gefecht dann nützliche Möglichkeiten bieten, da sie keine regulären Zauber unterbrechen. Ein magisches Notfallpaket quasi.

Glamour

Glamour werden Verzauberungen genannt, die der Mesmer benutzt. Hierzu gehört beispielsweise die Fähigkeit Schleier, die Verbündete in Unsichtbarkeit hüllt.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: