Wegen des derzeit in den USA wütenden Hurrikans Sandy wurde ArenaNet von mehreren Spieler gefragt, ob man denn das Halloween-Event verlängern könnte. Martin Kerstein erklärte, dass dies leider nicht möglich sein wird. Immerhin ist der Grund erfreulich: die Ressourcen sollen in ein großes November-Update gesteckt werden.

Guild Wars 2 - Hurrikan Sandy: Keine Verlängerung des Halloween-Events, aber großes November-Update

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 479/4831/1
Guild Wars 2 bekommt in wenigen Wochen ein großes Update spendiert.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Update kommt am 15. November 2012 heraus, wobei nähere Details noch nicht genannt wurden. Möglicherweise könnte das Update eine neue Insel und ein 3-Tages-Event mit sich bringen, die Gerüchte aber wurden bislang noch nicht kommentiert oder bestätigt.

Darüber hinaus betonte Kerstein, dass die persönliche Sicherheit wichtiger sei als ein Computerspiel. Daher solle jeder Betroffene auf die Behörden hören und die nötigen Vorsichtsmaßnahmen treffen.

Weiterhin kündigte ArenaNet Einschränkungen des freien Weltenwechsels an, der seit Ende September alle 24 Stunden einen Charaktertransfer erlaubt. Aus den 24 Stunden wird ab dem 1. November 2012 eine ganze Woche.

Das Unternehmen hat sich letztendlich aufgrund von Auswirkungen auf den WvW-Modus sowie Spieler-Feedback für diesen Schritt entschieden. Zusätzlich wird an einer Gastfunktion gearbeitet, mit der Gäste immerhin künftig Freunde und Mitspieler auf anderen Welten besuchen können.

Guild Wars 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.