NCSOFT kündigte für das MMORPG Guild Wars 2 das neue Update Fraktur an, das am 26. November herauskommen wird.

Guild Wars 2 - Fraktur-Update für 26. November angekündigt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGuild Wars 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 483/4841/484
Einer der beiden neuen Endgegner.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hier soll man nicht nur große Momente aus Tyrias Vergangenheit erleben, sondern auch eine niemals endende Reihe von Verliesen angehen können. Diese wiederum werden mit der Zeit immer schwieriger.

Natürlich gibt es auch wieder Belohnungen, wie etwa den Fraktal-Trank, neue Runen und Sigille sowie tägliche Fraktalbelohnungen. Ansonsten darf man sich neben drei neuen Fraktalen und zwei Fraktal-Endgegnern auf eine Überarbeitung des Qual-Widerstands freuen.

Ihr könnt jetzt Beute sammeln, die euch Qual-Widerstand gewährt, und diese kombinieren, um die Stufe eures Qual-Widerstands stetig zu erhöhen. Weiterhin gibt es Ranglisten für die Fraktale der Nebel, Änderungen am Fraktal-Fortschritt sowie ein Update des Obsidianrefugiums.

Übrigens geht es im Turm der Albträume weiter: man muss den Kampf gegen die toxische Allianz unterstüzen und dieses Bauwerk des Bösen zerstören.

Neben den weiteren Events Eingelöste Versprechen und Im Innern des Reaktors wird es am 27. November um 21 Uhr (MEZ) auf dem offiziellen Twitch-Kanal übrigens einen Livestream mit den ArenaNet-Entwicklern geben.

Schaut euch folgend das Video zum Update an.

43 weitere Videos

Guild Wars 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.