Noch bis heute Abend haben interessierte Spieler Zeit, sich einen Platz für eines der kommenden Beta-Events zu Guild Wars 2 zu sichern. Unterdessen beantwortet ArenaNet weitere Fragen zum World-vs-World-PvP.

Guild Wars 2 - Erste Beta-Anmeldungsphase geht zu Ende, Fragen zum WvW-Modus geklärt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 471/4791/479
Wer im WvW nicht zu Fuß gehen will, sollte die Wegpunkte nutzen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In einem neuen Blog-Eintrag klärt Mike Ferguson einige der Fragen, die nach der Erläuterung des „World vs. World“-Modus' aufgetaucht sind. Die Blaupausen für Belagerungswaffen etwa müssen von NPCs gegen Gold erworben werden, der genaue Betrag steht aber noch nicht fest. Damit soll erreicht werden, dass die Waffen entsprechend klug eingesetzt und nicht überall verteilt werden.

Der Weg über das Schlachtfeld wird mit Wegpunkten verkürzt, von denen zusätzliche in jeder Festung errichtet werden können. Auch im WvW ist darüber hinaus ein dynamischer Tag-Nacht-Wechsel vorhanden.

Weitere Fragen zum WvW betreffen die möglichen Boni, das Populationslimit und die Auswirkungen eines Serverwechsels. Weitere Fragen wird Mike Ferguson ab 17:00 Uhr während einer AMA-Session auf Reddit beantworten (siehe weiterführende Links).

Übrigens: Wer es heute bis 19:00 Uhr nicht mehr schafft, sich für die Beta zu registrieren, der kann dies bei einer der nächsten Anmeldephasen nachholen. Das geht aus den FAQ zur Beta hervor, die mittlerweile auf der Webseite zum Spiel einsehbar sind.

Guild Wars 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.