NCSOFT und ArenaNet kündigten das neue kostenlose Update namens Ein festlich-froher Wintertag an, das am 11. Dezember für Guild Wars 2 erscheinen wird.

Guild Wars 2 - Ein festlich-froher Wintertag

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGuild Wars 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 479/4801/480
Auch in Guild Wars 2 wird wieder Weihnachten gefeiert.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auch in Tyria kehrt wieder Winter ein, und mit ihm gleichzeitig der Spielzeugmacher Tixx. Satte sechs Wochen lang wird das Winterfest andauern und nicht nur einige Events bieten, sondern auch diverse Belohnungen und neue Features.

Zu diesen gehören Aufgestiegene Rüstungen: für die Handwerksdisziplinen Rüstungsschmied, Lederer und Schneider wird eine Fertigkeitenobergrenze von 500 gelten, wodurch sich eigene Aufgestiegene Rüstungen herstellen lassen. Außerdem werden neue Heilungsfertigkeiten für jede Klasse sowie ein Balancing-Update versprochen, das bereits am 10. Dezember herauskommen wird.

Was die Belohnungen betrifft, so bekommt man hier Tixx’ Spielzeugkiste, sobald der Metaerfolg Wintertag abgeschlossen wurde. Die Spielzeugkiste wiederum enthält einen Mini-Spielzeug-Ventari, einen Mini Plüschgreif, eine Mini Prinzessinnenpuppe, einen Mini Spielzeuggolem oder einen Mini-Spielzeugsoldaten.

Eines der Events wird das Winterwunderland sein - hier muss man von einer Schneeflocke zur nächsten springen, einen Stapel Geschenke hochhüpfen und auf dem Weg zum Preis mit Riesenschneebällen um die Wette laufen.

In Spielzeukalypse hingegen laufen die Spielzeuge Amok und drohen damit, allen den Wintertag zu verderben. Bei Glockenspiel geht es eher musikalisch zur Sache - gemeinsam mit anderen Spielern gilt es hier eine Gruppe zu bilden, um die beschauliche Jahreszeit mit wohlklingenden Harmonien einzuläuten.

Mehr zu den Events erfahrt ihr unter dem Quellenlink.

Guild Wars 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.