ArenaNet gab nun weitere Details zum Beta-Event für nächste Woche bekannt. Gegenüber der Presse-Beta ist dabei noch ein weiteres Gebiet hinzugekommen.

Guild Wars 2 - Details für das am 27. April startende Beta-Wochenende

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGuild Wars 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 483/4841/484
Lion's Arch dürften Veteranen noch aus dem ersten Guild Wars kennen. Optisch hat sich ganz offensichtlich aber einiges getan
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Vom 27. bis zum 29. April dürfen Spieler die Welt von Guild Wars 2 betreten. Wer sich vor wenigen Wochen für die Beta-Tests bereits registriert hat, bekommt vielleicht mit etwas Glück Zugang. Aber nur wer die Vorverkaufsversion des MMOs erworben hat, wird auf jeden Fall daran und auch allen zukünftigen Wochenend-Events teilnehmen.

Diejenigen, die Guild Wars 2 im Vorverkauf erworben haben, werden nächste Woche eine E-Mail mit allen nötigen Informationen erhalten, wie sie an der Beta teilnehmen und den Spiele-Client herunterladen können. Stillschweigen ist nicht erforderlich, denn es dürfen Screenshots gemacht und Videos aufgenommen werden. Selbst Live-Streams sind kein Problem.

Teilnehmer dürfen sich zwischen den Menschen, Charr und Norn als Rasse entscheiden und nicht nur die normale Spielwelt, sondern auch das WvW-PvP antesten. Die kleineren, kompetitiven PvP-Arenen stehen ebenfalls bereit und warten auf Spieler.

Erstmals zugänglich ist außerdem die Stadt Lion's Arch (Löwenstein), die Hauptstadt von Kryta und ein lebhaftes Handelszentrum.

Guild Wars 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.