Während der Games Developers Conference hat Entwickler ArenaNet mit dem Dieb die sechste Charakterklasse in Guild Wars 2 enthüllt. Der Leisetreter setzt neben den üblichen Schwertern auch auf Schusswaffen.

Schwarz gekleidet und vermummt - der Dieb

Eine Besonderheit des Diebs sind seine Fähigkeiten. Denn diese benötigen keine Wiederaufladezeit, verbrauchen dafür aber eine Ressource namens Initiative. Zwar darf er sich auch unsichtbar machen, allerdings immer nur für eine begrenzte Zeit. Er kann zudem Gegenstände von Gegnern stehlen, die er anschließend als Waffe verwendet.

Er selbst rüstet sich mit Schwert, Degen, Pistolen und Kurzbogen aus. Im Gegensatz zu anderen Klassen verfügt der Dieb über weniger Gesundheit und Rüstung.

Für begrenzte Zeit kann der Dieb sich unsichtbar machen

Nächste Woche wird die Klasse ausführlich vorgestellt, denn dann hat auch die Community die Möglichkeit ihn anzuspielen. Auf der PAX East, die vom 11. bis 13. März in Boston, Massachusetts, stattfindet, wird es mehrere Demo-Stationen zu Guild Wars 2 geben.

Im Folgenden ein Video (vom Bildschirm abgefilmt), welches den Dieb in Aktion zeigt.

43 weitere Videos

Guild Wars 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.