Für das letzte Beta-Wochenende stellt ArenaNet alle fünf spielbaren Rassen von Guild Wars 2 zur Verfügung. Das Pflanzenvolk der Sylvari und die technisch fortgeschrittenen Asura sind somit ebenfalls mit dabei.

Guild Wars 2 - Asura und Sylvari bereichern das letzte Beta-Wochenende

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 470/4791/479
Beide Völker bieten wiederum neue Optionen für die persönliche Geschichte
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer sich für eine der beiden neuen Fraktionen in der Beta entscheidet, darf auch deren Startgebiete erkunden. Die Geschichte der Asura beginnt in der Provinz Metrica, „einem lebhaften und exotischen Teil des Dschungels, dicht besiedelt mit zahlreichen Hightech-Labors, sonderbaren Golems und konkurrierenden Krus voller verrückter Wissenschaftler. Gleich nebenan erheben sich die massiven Fassaden der Asura-Hauptstadt Rata Sum und erfüllen die Luft mit einem immerwährenden Summen technomagischer Energie. Diese Miniaturgenies mögen auf den ersten Blick süß und knuddelig wirken, aber unterschätzt niemals einen Asura…“

Sylvari-Spieler machen ihre erste Schritte im Hain: „Die farbenfrohe, lebendige Stadt schmiegt sich zu Füßen des Blassen Baumes – der „Mutter“ eines jeden Mitglieds dieses jungen Volkes pflanzenartiger Wesen. Die Sylvari sind ein geheimnisvolles Volk edelmütiger Forscher, die von einer unersättlichen Wissbegierde angetrieben und von einem gemeinsamen Traum geleitet werden."

Das finale Beta-Event läuft vom 20. bis 22. Juli und gesicherten Zugang haben wie immer Käufer der Vorverkaufs-Edition von Guild Wars 2. Das MMO erscheint schließlich am 28. August.

Guild Wars 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.