ArenaNet bedankt sich bei den Spielern, die am "Die Verlorene Küste"-Event teilgenommen haben und gibt einen Ausblick auf zukünftige Inhalte und Entwicklungen für Guild Wars 2.

Guild Wars 2 - ArenaNet beschreibt kommende Inhalte und Änderungen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 477/4831/483
ArenaNet hat mit Guild Wars 2 noch viel vor.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zwar seien die Reaktionen zum Event äußerst positiv ausgefallen, doch den Entwicklern ist bewusst, dass einige Aspekte besser hätten laufen können. Das Feedback der Community werde man für kommende Inhalte berücksichtigen.

Diesbezüglich erhalten wir auch einen kleinen Überblick, woran das Team in den nächsten Monaten arbeitet:

  • Die Umgestaltung sämtlicher vorhandener Verliese (ihre Geschichts- und die erforschbaren Versionen) durch Umgewichtung und das Überarbeiten von Kampfszenarien.
  • Neue Verliese in den Fraktalen der Nebel.
  • Eine größere Kreaturenvielfalt, die Verbesserung unseres Skalierungssystems und die Weiterentwicklung zahlreicher Events und Erlebnisse überall in Tyria.
  • Die Beseitigung von Fehlern und Verbesserung bestehender Inhalte im Spiel und ihre bessere Einbindung in den übergeordneten Spielfortschritt in Guild Wars 2.
  • Der Ausbau der permanenten Inhalte in der Südlicht-Bucht.
  • Neue Gildeninhalte und Features für den Gildenfortschritt.
  • Der fortwährende Ausbau des PvP zu einem E-Sport
  • Nagelneue Inhalte im Welt-gegen-Welt-Modus sowie neue Belohnungsstufen.
  • Der weitere Ausbau der Geschichte und Abenteuer in Guild Wars 2.

Zusätzlich werde man nach den Feiertagen einige Q&As und Livestreams durchführen, um weitere Fragen zu klären.
Übrigens findet an diesem Wochenende der Black Friday auch im Spiel statt. Der Edelstein-Shop wird täglich drei beliebte Gegenstände mit einem Rabatt von bis zu 70 Prozent anbieten.

Guild Wars 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.