Der erste April ist vorüber, die Aufräumarbeiten dauern jedoch noch an. Weder wird Guild Wars demnächst auf ein monatliches Gebührenmodell umgestellt, noch sind die Arbeiten am Nachfolger eingestellt worden. Es wird wohl noch ein paar Tage dauern, bis das auch die letzten Leichtgläubigen erreicht hat.

Um keinen Aprilscherz handelte es sich allerdings bei der Meldung, dass Community-Managerin Gaile Gray ihren Job niederlegt. Ihr Abschied wird allerdings gefeiert. Ab Freitag um 21.00 Uhr beginnen die Festlichkeiten und sie dauern bis zum Montag um 21. Uhr an. Das Event soll die größte Abschiedsparty in der Geschichte Tyrias werden. Na dann, Prost!

Guild Wars ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.